Grundlagen der interkulturellen Kompetenz in der beruflichen Ausbildung
20. November 2019
Bedarfsgemeinschafts-Coaching geht ins dritte Jahr
16. Januar 2020

Start des Projektes: Frauen aktiv in die Zukunft

Mit  „Frauen aktiv in die Zukunft“ bieten wir nun eine  Qualifizierungsmaßnahme an, die genau auf die Belange von Frauen zugeschnitten ist. Mit einem ganzheitlichen Ansatz unterstützt das Projekt Frauen ihre berufliche und soziale Situation zu verbessern. Zentrale Elemente der Förderung sind neben einem ganzheitlichem Coaching auch die Qualifizierung der Teilnehmerinnen durch unterschiedliche Module, unter anderem: „Grundlagen finanzieller Lebensführung“ und „Gesundheit ganzheitlich“. Exkursionen zu Betrieben in der Region gehören ebenso zum Angebot wie auch ein Praktikum.

Zur Zielgruppe gehören Frauen in Langzeitbezug und Neuzugezogene, die Anspruch auf Leistungen nach SGB II besitzen.  Das Bestehen einer geringfügigen Beschäftigung ist kein Ausschlusskriterium für die Teilnahme am Projekt. Das Projekt wird gefördert vom Europäischen Sozialfond (ESF) und durch das Land Rheinland-Pfalz.

Wir heißen alle Teilnehmerinnen herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Für mehr Informationen steht Ihnen der Flyer zur Verfügung.